0831 52263-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Imagefilm

  WERDEN SIE
DAMBECK FAN
   f logo
 
 
 
INFORMATION ZUM
DATENSCHUTZ


Neurorehabilitation
-moderne Hilfsmittelkozepte-

C Brace HP



Exoskelett
- erleben Sie mehr als nur Gehen

Wieder Schritte machen und alleine gehen zu können ist eine ganz persönliche Erfahrung. Die Unabhängigkeit des Gehens entsteht aus der Kombination des Nutzers und der ReWalk Exoskelett Technologie.

ReWalk ist das meist erforschte Exoskelett und die klinischen Studien zeigen, dass Stehen und Gehen im ReWalk potenzielle gesundheitliche Verbesserungen mit sich bringt,
wie z. B.

- geringer Medikamenteneinnahme für bestimmte   Beschwerden
- Verbesserte Blasen- und Darmfunktion
- Verbesserung der psychischen Verfassung
- Besserer Schlaf und weniger Müdigkeit - Verringerung des Körperfettanteils
- Weniger Schmerzen
- Verbesserung von Haltung und Gleichgewicht

Rewalk.2



























C-Brace
- computergesteuertes Orthesensystem

Die computergesteuerte Beinorthese C-Brace schafft völlig neue Möglichkeiten der Bewegungsfreiheit. Das Beugen des Beines unter Last beispielsweise beim Hinsetzten, das Bewältigen von Schrägen, Laufen in unebenem Gelände oder Treppen im Wechselschritt hinabgehen - all das ist erstmals mit dem Orthesen- system C-Brace möglich.

Das C-Brace besteht aus individuell gefertigtem Oberschenkel-, Unterschenkel- und Fußteil. Ein Knöchelgelenk oder ein individuelles Federelement verbindet das Fußteil mit dem Unterschenkelteil. Die Sensorik misst permanent Kniebeugung und Kniewinkelbeschleunigung.


C Brace
















Carbonhand - neue Kraft für schwache Hände

Die Carbonhand ist Teil einer neuen Generation von Medizinprodukten, die nach den Prinzipien der Bionik wirken. Endlich wieder zupacken und festhalten können. Künstliche Sehnen, die sich mittels mikroprozessor- gesteuerten Motoren in Echtzeit verkürzen, führen zu einer Beugung der Finger und unterstützen damit die vorhandene Fingerkraft. Sensoren in den Fingerspitzen reagieren auf kleinste Veränderungen und lösen sofort die beabsichtigte Greifbewegung aus. Kraft und Sensibilität können mittels App oder am Gerät für jeden Finger separat eingestellt werden.

Indikation: Rheuma, Arthrose, Karpaltunnen-Syndrom, Schlaganfall, Multiple Sklerose, orthopädische Traumata, Hirnverletzungen

Kontraindikation: starke Spastik in den Händen, Beugekontrakturen der Finger


Carbonhand




munevo DRIVE - die intelligente Rollstuhlsondersteuerung

munevo DRIVE ist eine Smartglass-Applikation, welche die im Smartglasses verbaute Sensorik nutzt, um Kopfbewegungen in Steuersignale zu übersetzen. Somit wird die freihändige Steuerung des Rollstuhls möglich.

How it works


iARM - erweitert Ihren Bewegungsradius


Roboterarme wurden für Menschen mit geringer oder fehlender Muskelfunktion in Armen und Händen entwickelt, sodass Alltagshandlungen wieder selbst- ändig ausgeführt werden können.

Der iArm verfügt über eine umfassende Bedienungs- auswahl, wodurch Benutzer unterschiedlichster Niveaus ihre Möglichkeiten wieder optimal einsetzen können. Unser Roboterarm eignet sich u.a. gut bei Amyotrophe Lateralsklerose, Spinale Muskelatrophie, Muskeldystrophie Duchenne, bei einer Querschnitts- lähmung und bei Spastizität.

Aufgrund seiner intuitiven Bedienung ist der Roboter- arm besonders benutzerfreundlich und fördert Selbständigkeit, Selbstvertrauen und Unabhängigkeit.


iARM




Rollstuhlsondersteuerung - macht unmögliches möglich

Sondersteuerungen für Rollstühle werden benötigt, wenn keine ausreichende Handmotorik zur Bedienung des Standardjoysticks vorhanden ist. Unsere Auswahl von Eingabemodulen zur Rollstuhlsondersteuerung können gemäß Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten optimal angepasst werden.

Sie können den Rollstuhl auf sehr unterschiedliche Weise steuern. Kopfsteuerung, Kinnsteuerung, Nullwegejoystick oder Touchpadsteuerung sind nur einige Beispiele der Eingabe oder Steuerungsart.

Durch Die Vielfalt der Steuerungen ist es möglich, zusätzlich zum Fahren alle Sitzverstellungen, eine Umfeldsteuerung oder auch den Computer selbstbestimmt zu steuern.

Sondersteuerung